Dienstag, März 31, 2020

19:32 – HSG in Dortmund chancenlos

Blomberg. Frauenhandball-Bundesligist HSG Blomberg-Lippe hat im zweiten Spiel des neuen Jahres seine dritte Saison-Niederlage hinnehmen müssen.

Bei Spitzenreiter Borussia Dortmund unterlagen die Schützlinge von Trainer Steffen Birkner mit 19:32. Bereits zur Pause hatten die Gäste vor 650 Zuschauern in der Sporthalle Wellinghofen mit 10:15 im Hintertreffen gelegen.

Beste Werferin auf Seiten der HSG war Silje Brøns Petersen, die mit zehn Toren mehr als die Hälfte aller Blomberger Treffer erzielte.

Für die Birkner-Frauen geht es am kommenden Samstag, 25. Januar, mit einem Auswärtsspiel bei den Kurpfalz Bären in Ketsch weiter.