Mittwoch, Oktober 20, 2021

31:24 – HSG verdienter Sieg in Bensheim

Blomberg. Die HSG Blomberg-Lippe hat ihr letztes Hinrunden-Spiel in der Frauenhandball-Bundesliga erfolgreich bestritten.

Bei der HSG Bensheim-Auerbach setzten sich die Schützlinge von Trainer Steffen Birkner deutlich mit 31:24 durch.

Den Weg auf die Siegerstraße hatten sich die Gäste bereits in den ersten dreißig Minuten geebnet, denn zur Pause stand es 15:11 für das Team aus der Nelkenstadt.

Im zweiten Spielabschnitt geriet der doppelte Punktgewinn dann zu keiner Zeit mehr in Gefahr. Beste Werferinnen auf Seiten der HSG waren Nele Franz (10 Tore) und Malina Marie Michalczik (9).

Zum Start der Rückrunde empfangen die Nelkenstädterinnen am kommenden Samstag, 23. Januar, Frisch Auf Göppingen in der Sporthalle an der Ulmenallee.