Freitag, Januar 15, 2021

Blomberger Weihnachtskonzert verschoben

Blomberg. Das diesjährige Blomberger Weihnachtskonzert muss coronabedingt abgesagt werden. Dies teilte die AG Kultur von Blomberg Marketing nun mit.

Für diesen besonderen Abend in der Klosterkirche konzipierte Klaus Belzer exklusiv ein Programm mit Weihnachtsklassikern in Pop-, Swing- und Jazz-Versionen, das unter dem Motto »Swingin‘ Christmas« stehen sollte.

Kernstück des Abends wäre der Projektchor »Jazz4u« gewesen, der von einer eigens für den Anlass zusammengestellten Band und zwei Solisten unterstützt werden sollte. Das Konzert soll nun am zweiten Advent 2021 nachgeholt werden.

Für Klaus Belzer war es nicht das erste Projekt dieser Art. Er ist seit 20 Jahren als Dozent bei einem nationalen Jazzchor-Workshop tätig, zunächst nur als Stimmbildner, seit 2007 auch als Leiter. Durch diese Arbeit ist auch der Projektchor »Jazz4u« in Detmold entstanden, woraus große Projekte wie die »Latin Jazz Mass« von Martin Völlinger (2017/18) und das Schöpfungsoratorium »…und dann war Licht!« von Thomas Gabriel (2019) erwachsen sind.

Für alle Kulturfreunde, die sich die festliche Stimmung nach Hause holen möchten, gibt es die CDs zu den Projekten »…und dann war Licht!« und »Latin Jazz Mass« solange der Vorrat reicht für je sieben Euro in der Geschäftsstelle von Blomberg Marketing und beim Weinhandel Plat.