Dienstag, November 24, 2020

Bosbach-Lesung auf 2021 verschoben

Blomberg. Die für den kommenden Montag, 16. November, terminierte Lesung »52 – Ein Jahrgang, zwei Leben« mit Ulli Potofski und Wolfgang Bosbach muss ein weiteres Mal verschoben werden.

Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Beschränkungen, werde die Veranstaltung im nächsten Jahr nachgeholt.

Wie Veranstalter Mario Brink mitteilt, wird ein neuer Termin noch bekannt gegeben. Bereits erworbene Karten behalten in jedem Fall ihre Gültigkeit.

Wer schon früher etwas über Inhalte des unterhaltsamen Werkes »52 – Ein Jahrgang, zwei Leben« erfahren möchte, kann auch das Buch zum Preis von 22 Euro beim LZ-Servicepunkt bei brink-medien am Marktplatz erwerben.

Die Lesung mit Ulli Potofski (links) und Wolfgang Bosbach findet aufgrund der Corona-Pandemie erst im Jahr 2021 statt. Foto: Van der Gieth