Mittwoch, August 12, 2020

BSV feiert 100-jähriges Bestehen

Blomberg. Der Blomberger Sportverein (BSV) existiert in diesem Jahr seit 100 Jahren. Dieses Ereignis soll entsprechend gebührend gefeiert werden.

Der Vereinsvorstand und sämtliche Abteilungen haben sich über viele Monate hinweg intensive Gedanken gemacht und herausgekommen ist ein Programm, das im Jubiläumsjahr 2020 zahlreiche interessante Veranstaltungen beinhaltet.

»So ein Ereignis ist schon etwas ganz Besonderes, was wir natürlich nach außen dokumentieren wollen. Wir sind stolz und freuen uns sehr, dass über zwölf Monate hinweg ein Höhepunkt dem nächsten folgt«, sagt Olaf Szepat, stellvertretender Vorsitzender des BSV. Den Auftakt der aktuell zwölf geplanten Veranstaltungen macht bereits am 4. und 5. Januar das 15. Altherren-Masters in Verbindung mit Fußball-Jugendturnieren in den Sporthallen an der Ulmenallee.

Das erste Mal etwas feierlich wird es am 22. Februar zugehen, wenn die Jahreshauptversammlung in der Sparkasse Blomberg stattfindet. Parallel zu diesem Ereignis ist dann auch erstmalig eine Ausstellung zu »100 Jahre Blomberg SV« zu sehen. Nach einer Schwimmveranstaltung im Hallenbad im April warten im Mai zwei echte Höhepunkte auf die lippischen Sportfans.

Einen Abend nach dem 17. OWL-Sportstudio mit Fußball-Europameister Stefan Kuntz in der Schießhalle (7. Mai) steigt im Stadion am Rammbocke ein Spiel der BSV-Altherren gegen die Traditionsmannschaft des FC Schalke 04 (8. Mai). Die Organisatoren Mario Brink (brink-medien) und Engin Polatkan (Hotel und Sportsbar Deutsches Haus) stehen diesbezüglich in engen Kontakt mit Schalke-Legende Olaf Thon. Der Weltmeister von 1990 hat angekündigt, mit zahlreichen prominenten Ex-Knappen in der Nelkenstadt aufzulaufen. Zum Kader der Traditionsmannschaft zählen neben Thon unter anderem Klaus Fichtel, Klaus Fischer, Rüdiger Abramczik, Martin Max, Ingo Anderbrügge, Günter Schlipper, Mike Büskens, Gerald Asamoah, Oliver Reck, Jiri Nemec und viele weitere Idole der Schalker Vereinsgeschichte.

Im Anschluss an eine Blomberger Radtour (21. Mai), dem 5. Fußballcamp Lippe (26. bis 28. Juni) und einem Lippe-Kick-Matchday (im Juli) steht vom 6. bis 16. August das Jubiläums-Sportfest auf dem Programm. Nach einer Fit- und Gesundkonvention (19. September) darf zum Abschluss des Jubiläum-Jahres noch einmal kräftig gefeiert werden. Am 7. November steigt die bereits legendäre Rot-Grüne Nacht.

»So viele tolle Veranstaltungen sind natürlich nur möglich, weil im Verein ganz viele Leute kräftig mitanpacken. Ein ganz besonderes Dankeschön geht selbstverständlich auch an unsere zahlreichen Sponsoren und Förderer, ohne die wir ein so umfangreiches Programm nicht auf die Beine hätten stellen können«, betont Olaf Szepat.

Am 8. Mai gastiert die Traditionsmannschaft des FC Schalke 04 am Stadion am Rammbocke. Foto: FC Schalke 04