Samstag, Juli 24, 2021

Columna ist neuer HSG-Partner

Blomberg. Die HSG Blomberg-Lippe startet mit einem neuen Physiotherapie-Partner in die Saison 2021/22.

Das Columna Fitness- und Gesundheitszentrum aus Lage wird zukünftig für die professionelle physiotherapeutische Arbeit beim lippischen Handball-Bundesligisten verantwortlich sein und die medizinische Abteilung der HSG weiter verstärken, heißt es in einer Pressemitteilung.

»Wir sind glücklich, dass wir mit dem Columna ab der kommenden Saison einen neuen Physio-Partner an unserer Seite präsentieren dürfen«, strahlt HSG-Geschäftsführer Torben Kietsch. Das Therapeuten- und Trainerteam des Lagenser Fitness- und Gesundheitszentrums wird sich ab dem 1. Juli um die therapeutische Betreuung vor, während und nach den Spielen sowie im Training kümmern und dem Trainerteam rund um Steffen Birkner auch in beratender Rolle zur Seite stehen.

»Der Bereich der medizinischen Betreuung, der Physiotherapie und des Athletiktrainings gewinnt im Sport stetig an Bedeutung. Wir haben uns im Laufe der vergangenen Monate und mit Blick auf die Zukunft dazu entschlossen, uns in diesem Bereich ab der Saison 2021/22 neu aufzustellen, um weitere Potenziale in diesem Bereich zu aktivieren. Mit dem Columna haben wir einen Partner gefunden, der unseren hohen, erweiterten Anforderungen absolut Rechnung tragen kann. Ein leistungsstarkes, interdisziplinäres Trainerteam sowie ein direkt angebundenes Fitnessstudio – alles aus einer Hand«, erklärt Kietsch.

Daniel Paier, Geschäftsführer des Columna, blickt der neuen Kooperation mit der HSG Blomberg-Lippe ebenfalls voller Vorfreude entgegen: »Ich bin selbst seit Kindestagen leidenschaftlicher Handballer gewesen, wenn auch nur mit mäßigem Erfolg. Jetzt zusammen mit Profis arbeiten zu können, wird hochinteressant«, gibt Paier Einblicke in seine Passion für den Sport.

2009 hatte der studierte Sportwissenschaftler und BWLer das damalige Fitnessstudio in Lage mit der Vision übernommen, ein Zentrum zu schaffen, in dem Menschen mit gesundheitlichen Beschwerden bei der Rehabilitation geholfen wird. Erweitert wurde das Leistungsspektrum des Columna Gesundheitszentrums im Januar dieses Jahres durch eine eigene Physiotherapie. Teil seines aktuell dreiköpfigen Physio-Teams ist auch HSG-Physiotherapeutin Christin Schürmann, der bereits in der Saison 2020/21 zum Team der HSG Blomberg-Lippe gestoßen war.

Torben Kietsch (links) und Daniel Paier freuen sich über die neue Kooperation. Foto: HSG Blomberg-Lippe