Samstag, Juli 4, 2020

Hartfelder bleibt Leiter der Wehr

Blomberg. Am 10. Februar wurde er von Kreisbrandmeister Karl-Heinz Brakemeier vorgeschlagen und nun ist es offiziell: Joachim Hartfelder bleibt für weitere sechs Jahre Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Blomberg.

»Ich freue mich und bedanke mich für das Vertrauen«, sagte Hartfelder. In der Vergangenheit seien die Entscheidungen der Feuerwehr immer zum Wohle des Bürgers und im Sinne des Feuerschutzes getroffen worden. Joachim Hartfelder hofft, dass das auch zukünftig so bleibt.

Glückwünsche gab es auch von Bürgermeister Klaus Geise. »Joachim Hartfelder ist ein erfahrener, routinierter und kämpferischer Wehrführer, wenn es darum geht, die Belange der Feuerwehr in unserer Gesellschaft zu vertreten«, machte Geise deutlich.

Joachim Hartfelder übt das Amt des Wehrführers der Freiwilligen Feuerwehr Blomberg für weitere sechs Jahre aus. Foto: brink-medien