Freitag, Januar 15, 2021

HSG-Fan-Ticketaktion für »Winterball«

Blomberg. Die dritte Auflage des »HSG-Winterballs«, dem Event-Spiel der HSG Blomberg-Lippe, rückt näher. Am 2. Januar treten Melanie Veith und Co. in der Phoenix Contact Arena in Lemgo gegen das Spitzenteam der TuS Metzingen an.

Wie der Verein mitteilt, wird die Partie live von Eurosport übertragen. Der Anwurf erfolgt um 18 Uhr.

3.519 Fans waren beim Winterball 2020 zu Gast in der Lemgoer Arena. Dieses Mal ist dies aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich. Da die Zuschauer bei der erneuten Auflage dieses Events nur vor den TV-Bildschirmen mitfiebern können, hat sich die HSG etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

Damit die Fans den Verein und das Team trotzdem tatkräftig unterstützen und gleichzeitig für die Aktion Lichtblicke etwas Gutes tun können, kann sich jeder Einzelne sein eigenes, personalisiertes Winterball-Fan-Ticket sichern.

»Natürlich vermissen wir die Zuschauer in der Halle sehr. Vor allem das Winterball-Spiel in Lemgo bietet uns immer eine großartige Kulisse, auf die wir uns stets besonders freuen. Aber leider müssen wir derzeit damit leben, dass keine Fans in der Halle sein werden. Mit dieser Ticket-Aktion wollen wir die außergewöhnliche Atmosphäre und den Rückenwind unserer Fans aus den heimischen Stuben hin auf die Platte befördern, um gegen diesen starken Gegner den Sieg einzufahren«, so die HSG-Kapitänin Laura Rüffieux.

Nachdem die Papp-Fan-Aktion schon gut ankam, rund 350 dieser Aufsteller wurden geordert, hoffen die HSG-Verantwortlichen nunmehr, dass die Fans auch dieses außergewöhnliche Ticket-Special – und damit auch die Aktion Lichtblicke – unterstützen. Die Fans können Tickets in vier unterschiedlichen Kategorien erwerben. Wenngleich mit dem Kauf keine Zugangsberechtigung zur Partie einhergeht, sichert man sich in jedem Fall pro gekauftem Ticket die Chance auf ein von der gesamten HSG-Mannschaft signiertes Erreà-Trikot und generiert zudem eine Spende für die Aktion Lichtblicke.

Die Tickets sind ab sofort erhältlich. Käuflich erwerben kann man die Tickets während der Öffnungszeiten in der Geschäftsstelle oder alternativ als »Print at home-Variante« von zu Hause aus (https://hsg-blomberg-lippe.reservix.de/events)

Die vier Kategorien:

Ticket I: Erste Sieben
– Preis: fünf Euro
– Winterball-Fan-Ticket mit dem Namen des Käufers
– Ein Euro-Spende an Aktion Lichtblicke
– Teilnahme an der Verlosung des vom kompletten Bundesligateam signierten Trikot

Ticket II: Topscorer
– Preis: 15 Euro
– Winterball-Fan-Ticket mit dem Namen des Käufers
– vom kompletten Bundesligateam unterschriebenes Mannschaftsfoto
– drei Euro-Spende an Aktion Lichtblicke
– Teilnahme an der Verlosung des vom kompletten Bundesligateam signierten Trikots

Ticket III: Wieles Winterball-Gigant
– Preis: 25 Euro
– Winterball-Fan-Ticket mit dem Namen des Käufers
– vom kompletten Bundesligateam unterschriebenes Mannschaftsfoto
– Neujahrswünsche von Steffen Birkner
– Zehn Euro-Gutschein für den Marktkauf Wiele
– Fünf Euro-Spende an Aktion Lichtblicke
– Teilnahme an der Verlosung des vom kompletten Bundesligateam signierten Trikots

Ticket IV: Hall of Fame
– Preis: 100 Euro
– Winterball-Fan-Ticket mit dem Namen des Käufers
– vom kompletten Bundesligateam unterschriebenes Mannschaftsfoto mit persönlicher Widmung
– exklusiver VIP-Schal
– Nennung des Käufers im Livestream am 9. Januar
– Nennung des Käufers im ersten Hallenheft nach dem Winterball
– persönliche Wunsch-Videobotschaft der Lieblingsspielerin
– besondere Überraschung
– Zehn Euro-Spende an die Aktion Lichtblicke
– Teilnahme an der Verlosung des vom kompletten Bundesligateam signierten Trikots

Bei der zweiten Auflage des HSG-Winterballs verfolgten 3.519 Zuschauer das Spiel gegen die SG BBM Bietigheim. Foto: Matthias Wieking