Dienstag, Mai 17, 2022

HSG freut sich über Erfolg in Buchholz

Blomberg. In der Frauenhandball-Bundeliga hat die HSG Blomberg-Lippe Wiedergutmachung für die am Samstag erlittene Heim-Niederlage gegen Bensheim/Auerbach betrieben.

Am Mittwochabend setzten sich die Schützlinge von Trainer Steffen Birkner mit 25:22 bei den HL Buchholz 08-Rosengarten durch. Bereits zur Pause führten Laura Rüffieux und Co. in der Nordheidehalle in Buchholz mit 15:11.

Beste Torschützinnen im Team der Gäste waren Malina Marie Michalczik (6 Treffer) sowie Lisa Rajes (Foto) und Laura Rüffieux (beide 5).