Samstag, September 25, 2021

HSG Sonntag gegen Halle-Neustadt

Blomberg. Die HSG Blomberg-Lippe will in der Frauenhandball-Bundesliga am kommenden Sonntag, 25. April, ihren dritten Tabellenplatz bestätigen.

Das Team von Trainer Steffen Birkner trifft in der Sporthalle an der Ulmenallee auf Union Halle-Neustadt. Der Anpfiff zu dieser Partie erfolgt um 16 Uhr (live auf sportdeutschland.tv).

Laura Rüffieux und Co. sind gegen den Tabellenelften eindeutig in der Favoritenrolle, allerdings wissen die Blombergerinnen, dass man sich an den »Wildcats« auch die Zähne ausbeißen kann. Im Hinspiel Ende vergangenen Jahres kamen die Birkner-Frauen nämlich nicht über ein 23:23-Remis hinaus.