Mittwoch, Oktober 20, 2021

Klarer Erfolg: HSG erreicht Final Four

Blomberg. Die HSG Blomberg-Lippe hat nach 2016 wieder einmal das Final Four um den DHB-Pokal erreicht.

Im Viertelfinale setzten sich die Schützlinge von Trainer Steffen Birkner gegen den Bundesliga-Konkurrenten Buxtehuder SV klar mit 27:20 durch.

Bereits zur Pause hatten die Gastgeberinnen deutlich mit 14:7 in Führung gelegen und damit den Grundstein für den Erfolg gelegt.

Das Final Four findet am 15. und 16. Mai in der Porsche-Arena Stuttgart statt.