Samstag, November 28, 2020

Vinyl-Treff in Katjas Spätschicht

Blomberg. Die für diesen Herbst geplante vierte Tanz-Party wird – bedingt durch die Corona-Pandemie – in etwas anderer Form stattfinden.

Wie die Organisatoren mitteilen, wird die Veranstaltung in »Vinyl-Treff bei Katja« umbenannt.

Da im Frühjahr bereits die allseits beliebte »Life-Revival-Party« ausgefallen ist, freut sich der heimische Chronist und Discjockey Rainer »Findus« Koch (Foto oben) umso mehr, allen treuen Fans und Freunden, die Hits und Raritäten aus den 60er Jahren in der »Spätschicht« direkt vom Plattenteller präsentieren zu können.

Dieses Pop-Seminar findet am Samstag, 10. Oktober, um 20 Uhr als eine Art »Informations-Veranstaltung« statt. Da die aktuellen Hygiene-Bestimmungen und Abstands-Regeln einzuhalten sind, dürfen nur zirka 35 bis 40 Personen (in kleinen Gruppen) dabei sein.

Daher ist eine Tisch-Reservierung unter der Rufnummer (0176) 62027988 oder per Mail an info@spaetschicht-blomberg.deerforderlich. Es wird kein Eintritt erhoben.