Mittwoch, August 12, 2020

Wilbaser Markt: Hoffnung stirbt zuletzt

Blomberg. Seit einigen Tagen brodelt die Gerüchteküche. Wird der Wilbaser Markt, der vom 11. bis 14. September geplant ist, stattfinden?

Auf der Internetseite des Wilbaser Marktes veröffentlicht der Kreis Lippe jedes Jahr das Programm der Stoppelkirmes. Derzeitig sind dort noch Aussteller aus dem vergangenen Jahr zu finden.

Ist das vielleicht schon der erste Hinweis darauf, dass der Markt ausfallen wird? »Der Rahmen ist erst einmal klar: bis zum 31. August sind alle Großveranstaltungen abzusagen. Was mit Veranstaltungen Anfang September passiert, darüber gibt es noch keine Entscheidung«, erklärt Steffen Adams, Pressesprecher beim Kreis Lippe, auf Nachfrage.

Die Verantwortlichen stehen mit dem Schaustellerverband in Kontakt, um sich auszutauschen. Ziel sei es, das beliebte Volksfest durchzuführen. Damit ist die Kirmes nach aktuellem Stand nicht abgesagt.