Freitag, April 19, 2024

24-Stunden-Übung aller drei Feuerwehr-Jugendgruppen

Blomberg. Am Samstag, 21. Oktober, findet für die drei Jugendfeuerwehr-Gruppen der Feuerwehr Blomberg ein Berufsfeuerwehrtag statt.

Laut einer Mitteilung sollen die Jugendlichen neue praktische Erfahrungen im Umgang mit feuerwehrtechnischem Gerät sammeln.

Zusätzlich sollen das Zusammenleben und ein Gemeinschaftsabend das Gruppengefühl stärken, und die Zusammengehörigkeit der verschiedenen Gruppen verdeutlichen.

Außerdem gehören Dienstsport und Ausbildungsdienst zu so einem Tag.

Der Höhepunkt für die Jugendlichen sind aber die möglichst realistisch dargestellten Einsatzübungen, die sich fast über das gesamte Stadtgebiet verteilen.

Auf den Berufsfeuerwehrtag fiebern die Jugendlichen bereits seit Wochen hin.

Die Jugendlichen sollen neue praktische Erfahrungen im Umgang mit feuerwehrtechnischem Gerät sammeln. Foto: Feuerwehr Blomberg