Sonntag, April 2, 2023

Erlebnisbericht Klangmassage: Ein Gefühl von Schwerelosigkeit

Blomberg. Für mich als selbstständigen Medienunternehmer sind kleine Auszeiten und Phasen der Erholung von großer Bedeutung.

Von Mario Brink
Mir geht es da sicherlich nicht anders als einem Großteil der Bevölkerung. Oft aber nehmen wir uns einfach nicht die Zeit, auf unseren Körper zu hören und für Entschleunigung zu sorgen. Mit fortschreitendem Alter erachte ich Entspannung als Ausgleich zu stressigen Phasen und Drucksituationen als sehr bedeutsam.

Ich habe in der Vergangenheit schon einige Dinge ausprobiert, die mir mehr oder weniger guttaten. Kürzlich habe ich dann etwas für mich komplett Neues ausprobiert – eine Klangmassage. Um eines vorwegzunehmen: ich habe noch Tage nach der Behandlung unter dem Eindruck eines faszinierenden und einzigartigen Erlebnisses gestanden.

Ich machte mich also auf den Weg nach Eschenbruch zu Daniela Palma. Bekannte hatten mir die ausgebildete Klangmassage-Praktikerin empfohlen. Schon beim Betreten der mit sehr viel Geschmack und Liebe zum Detail eingerichteten Räumlichkeiten entstand eine besondere Atmosphäre. Während es draußen eiskalt war, luden die wohl temperierten Räume, eine stimmungsvolle Beleuchtung und ein angenehmer Duft zum Verweilen ein.

Einer herzlichen Begrüßung folgte eine ausführliche Beschreibung dessen, was mich in den kommenden gut 60 Minuten erwarten würde. Bereits zu diesem Zeitpunkt fühlte ich mich bestens bei der empathischen Therapeutin aufgehoben. So begab ich mich in Sporthose und mit T-Shirt bekleidet auf eine angenehme Liege.

Ich legte mich auf den Bauch, wurde in eine kuschelige Decke gepackt und wartete gespannt auf das, was kommen sollte. Die ersten Klänge der Schalen ertönten. Vom ersten Moment an empfand ich eine wohltuende Stimmung. Ein Gefühl, das sich im Laufe der Behandlung noch deutlich steigern sollte.

Von den Füßen über die Beine, den Rücken bis hin zu Nacken und Armen legte Daniela Palma die speziell entwickelten Therapieschalen auf meinen Körper und ließ diese behutsam anklingen. Ich spürte sofort, wie die feinen Klangschwingungen sich an den jeweiligen Stellen ausbreiteten. Ich bemerkte, dass sich Blockaden lösten und sehr schnell eine tiefe Entspannung einsetzte.

Je länger die Behandlung dauerte, umso mehr kam mein Geist zur Ruhe. Sämtlicher Stress oder negative Gedanken waren verflogen. Die harmonischen Klänge weckten in mir Gefühle von Vertrauen, Geborgenheit und Zuversicht. Unbeschreiblich. Nach etwa dreißig Minuten durfte ich mich dann auf den Rücken legen. Bereits in diesem Moment verspürte ich eine große Entspannung und Zufriedenheit.

Ich hätte es kaum für möglich gehalten, dass sich dieses intensive und in dieser Form noch nie gemachte Erfahrung noch einmal steigern ließ. Mit jedem weiteren Klang, mit jeder weiteren Schwingung, die bis tief in meinen Körper drang, erreichte ich ein Gefühl von Schwerelosigkeit. Das mag sich jetzt für Außenstehende unglaublich anhören, aber ich fühlte mich mit dem Universum verbunden.

So eine Leichtigkeit hatte ich noch nie gespürt. Ohne es zu merken, befand ich mich in Trance. Daniela Palma sagte mir, ich wäre in Hypnose gewesen. Solch ein Ergebnis hätte ich mir vor der Behandlung nur schwer vorstellen können. Nachdem ich die Augen wieder geöffnet hatte und eine Tasse Kräutertee genießen durfte, wurde mir zusehends bewusst, was sich in den 60 Minuten zuvor ereignet hatte.

Ich berichtete meiner Gegenüber von einem faszinierenden Erlebnis. Selbst drei, vier Tage später stand ich noch unter dem Eindruck dieser wunderbaren Klangmassage. Ich weiß definitiv, dass es nicht meine letzte gewesen sein wird. Ganz im Gegenteil. Wer Stress vorbeugen, seine Selbst- und Körperwahrnehmung fördern und Lebensfreude gewinnen möchte – dem kann ich eine Klangmassage bei Daniela Palma nur wärmstens empfehlen.

Zur Person:
Daniela Palma ist ausgebildete Klangmassage-Praktikerin und hat alle vier Ausbildungsstufen am Peter-Hess-Institut erfolgreich absolviert. Schwerpunkte sind neben der Entspannung (beispielsweise Burn-out-Prävention) die begleitende Schmerztherapie sowie Therapieunterstützung bei neurologischen Befunden. Dabei stellt ihr musikalisches Betätigungsfeld (Gesangspädagogik) eine große Bereicherung für ihre Klang-Therapien dar. Denn so weiß sie die Harmonie der Wellen mit denen der Klänge in absoluten Einklang zu bringen. www.sonusvox.de

Daniela Palma ist ausgebildete Klangmassage-Praktikerin. Foto: brink-medien