Samstag, Juni 22, 2024

Ausgabestelle der Tafel freut sich über Sparkassen-Spende

Blomberg. Die Sparkasse Paderborn-Detmold-Höxter hatte in der Adventszeit zu einer besonderen Spendenaktion aufgerufen.

Mehr als 135.000 Euro sind laut einer Pressemitteilung dabei insgesamt zusammengekommen. 9.690,00 Euro davon hat die Ausgabestelle der ostlippischen Tafel erhalten.

In Blomberg werden inzwischen fast 150 Familien regelmäßig mit Lebensmitteln versorgt und jeder Euro würde dringend benötigt.

»Es ist wirklich beeindruckend zu erleben, mit wie viel ehrenamtlichen Engagement sich die Menschen in Blomberg für andere Menschen einsetzen«, freut sich Martin Denker, Marktbereichsleiter der Sparkasse in Blomberg.

Martin Denker (2. v. l) freut sich zusammen mit den Tafel-Mitarbeitern Siegfried Golombiewski, Hermann Donay und Silke Follmert (von links) über die großzügige Spende. Foto: Sparkasse PDH