Samstag, Juni 22, 2024

HSG feiert in Leverkusen den fünften Sieg in Folge

Blomberg. Frauenhandball-Bundesligist HSG Blomberg-Lippe hat das Jahr 2023 mit einem weiteren Erfolg beendet.

Am Samstagabend setzte sich die Mannschaft von Trainer Steffen Birkner mit 24:22 beim TSV Bayer 04 Leverkusen durch.

Allerdings war der Sieg hart erkämpft, denn zur Pause lagen die Gäste noch mit 10:13 im Hintertreffen.

Beste Torschützin für die HSG war Nationalspielerin Marie Michalczik mit sechs Treffern.

Am kommenden Mittwoch, 3. Januar, geht es für Laura Rüffieux und Co. mit einem Spitzenspiel weiter.

Um 19 Uhr empfängt der Tabellendritte das zweitplatzierte Team des Thüringer HC in der Sporthalle an der Ulmenallee.

Die HSG bejubelt den Auswärtssieg in Leverkusen. Foto: Jörg Dembinski