Mittwoch, Februar 28, 2024

Heftige Niederlage für die HSG beim Tabellenletzten

Blomberg. Eine böse Überraschung erlebte die HSG Blomberg-Lippe beim Auswärtsspiel gegen die Sport-Union Neckarsulm.

Am Sonntagnachmittag unterlagen die Schützlinge von Trainer Steffen Birkner in der Frauenhandball-Bundesliga deutlich mit 16:28.

Mit dieser Niederlage – vor allen Dingen in der Deutlichkeit – hatte bei den Gästen im Vorfeld wohl niemand gerechnet.

Der doppelte Punktverlust vor 856 Zuschauern in der Ballei-Sporthalle hatte sich bereits zur Pause angedeutet.

Nach dreißig Minuten hatten Laura Rüffieux und Co. mit 11:16 im Hintertreffen gelegen.

Beste Torschützin der HSG war Nieke Kühne mit fünf Treffern.

Nieke Kühne war mit fünf Toren beste Werferin der HSG. Foto: HSG Blomberg-Lippe