Samstag, Juni 22, 2024

HSG: Vorverkauf für restliche Heimspiele gestartet

Blomberg. Frauenhandball-Bundesligist HSG Blomberg-Lippe hat mit dem Vorverkauf für die fünf letzten Heimspiele der Saison begonnen.

Wie der Verein mitteilt, haben Fans ab sofort die Möglichkeit, sich Tickets für den Endspurt 2023/2024 im HSG-Ticketshop unter www.tickets.hsg-blomberg-lippe.de, in der HSG-Geschäftsstelle und an allen bekannten Vorverkaufsstellen zu sichern.

»Im Kampf um die europäischen Plätze zählt jeder Punkt. Daher wollen wir insbesondere alle unsere verbleibenden Heimspiele für uns entscheiden. Dabei brauchen wir eine volle Halle und die lautstarke und zahlreiche Unterstützung aller HSG-Fans«, sagt Rückraumspielerin Laetitia Quist.

Die restlichen Heimspiele im Überblick:
Freitag, 16. Februar, 19 Uhr: HSG gegen Borussia Dortmund
Samstag, 16. März, 18 Uhr: HSG gegen VfL Oldenburg
Samstag, 20. April, 18 Uhr: HSG gegen HSV Solingen-Gräfrath
Samstag, 4. Mai, 18 Uhr: HSG gegen TSV Bayer 04 Leverkusen
Samstag, 18. Mai, 18 Uhr: HSG gegen. Sport-Union Neckarsulm

Die HSG hofft bei den verbleibenden Heimspielen auf volle Ränge: Foto: Weib‘z Fotografie