Dienstag, September 27, 2022

Fleißige Blutspender geehrt

Blomberg. Trotz der großen Hitze freute sich das Deutsche Rote Kreuz (DRK) über einen guten Zuspruch bei der jüngsten Blutspende-Aktion.

Laut einer Mitteilung des Blomberger Ortsvereins kamen zu den beiden Terminen in Blomberg und Großenmarpe insgesamt 186 Spender, wobei 165 Blutkonserven entnommen wurden. Erfreut zeigte man sich über 18 Erstspender. Außerdem durfte Eta Rieks, stellvertretende Vorsitzendes des DRK, wieder einige Ehrungen für fleißige Blutspender vornehmen.

Heiko Mühlenmeier und Theo Schröder wurden für die 100. Blutspende mit Urkunde, Nadel und einem Gutschein ausgezeichnet. Ebenfalls geehrt wurden Anke Rüsenberg, Andreas Deutschmann (beide 75), Christiane Maas (50) sowie Martina Muhr, Angela Rinsche und Marcel Hilker (25). Eine Besonderheit bei dieser Blutspende-Aktion war die Ausgabe von Grillwürstchen im Brötchen, was bei den Spendern sehr gut ankam.

Eta Riekes dankte Heiko Mühlenmeier für seine 100. Blutspende. Foto: DRK