Freitag, März 1, 2024

Austausch: Nächstes Vereinstreffen steht bevor

Blomberg. Im Frühjahr dieses Jahres lud Blomberg Marketing zum ersten offiziellen Blomberger Vereinstreffen ein (wir berichteten).

Über 30 Vertreter aus Sport- und Kulturvereinen, Dorfausschüssen sowie Heimat- und Fördervereinen waren der Einladung zu einem offenen Informationsaustausch in den Räumen der Sparkasse gefolgt.

Am Ende des Treffens waren sich alle Teilnehmer einig, dass es auch in Zukunft einen regelmäßigen Gesprächsaustausch und als Konsequenz eine engere Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Anbietern in der Nelkenstadt geben soll.

Dabei sollen nicht die Probleme und Herausforderungen im Mittelpunkt stehen – die kennt ohnehin jeder Vereinsvorstand zur Genüge. Bei dem Vereinstreffen geht es um konkrete, praktische Umsetzungsschritte und Mitwirkungs-Möglichkeiten.

Daher lädt Blomberg Marketing nun alle Blomberger Vereine und Institutionen zum zweiten Vereinstreffen ein. Das Treffen findet am Dienstag, 26. September, um 19 Uhr in den Räumlichkeiten des »Integrationszentrum im Paradies« statt und bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, sich persönlich kennenzulernen, Erfahrungen auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Darüber hinaus bietet sich Gelegenheit, die Vereinsziele zu diskutieren, neue Ideen zu entwickeln und gemeinsame Projekte zu planen. Besondere Schwerpunkte der nächsten Zusammenkunft werden auf den praktischen Möglichkeiten der Vereins- Zusammenarbeit, auf der Planung zum Nelkenfest 2024 und auf einer Präsentation des im Frühjahr intensiv diskutierten örtlichen Veranstaltungskalender liegen.

»Wir freuen uns sehr auf unser bevorstehendes Vereinstreffen und sind gespannt auf die vielen interessanten Beiträge und Diskussionen«, sagt Jasmin Whiting, Geschäftsstellenleiterin von Blomberg Marketing.

»Damit wir noch mehr Teilnehmer an einem gemeinsamen Tisch bekommen, setzen wir auf die gute Zusammenarbeit der Vereine. Die Einladung darf gerne geteilt werden«, so Whiting weiter.

Für die bessere Planung ist eine Anmeldung bis zum 22. September erforderlich. Diese kann direkt über die Geschäftsstelle von Blomberg Marketing erfolgen – per Mail an info@blomberg-marketing.de oder telefonisch unter (05235) 5028342.

Das nächste Vereinstreffen findet im September statt. Foto: Blomberg Marketing