Mittwoch, Dezember 7, 2022

Eine weihnachtliche Reise in die Vergangenheit

Blomberg. Zu einer Reise ins 19. Jahrhundert lädt die Kulturwerkstatt Blomberger Land für das zweite Dezember-Wochenende in die Altstadt.

»In Blomberg wird der Zauber von Dickens Weihnachtsgeschichte zum Leben erweckt«, versprechen die Verantwortlichen der Kulturwerkstatt in der Einladung zum Weihnachtsmarkt der besonderen Art.

Gaukler, Gauner, Bettler, Gesinde, Handwerker, Kaufleute oder Adelsstand treffen sich am Samstag, 10., und Sonntag, 11. Dezember, vor der Kulisse des historischen Rathauses.

Rund um den großen Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz und in den verwinkelten Gassen der Altstadt finden sich liebevoll gestaltete Marktstände, an denen hochwertiges Kunsthandwerk, außergewöhnliche Kleinigkeiten und eine Vielzahl feinster, selbstgestalteter Waren angeboten werden.

An beiden Markttagen lockt ein abwechslungsreiches Kultur-Programm. Die große Bühne auf dem Marktplatz wird dabei zum Mittelpunkt, an dem Wall Street Theatre und Feuershow ihre Zuschauer finden und die Musikgruppe »Mary’s Bard« mit Irish Folk unterhält.

In den Gassen verzaubern das Flanier Theater und Jens Heuwinkel ebenso wie Krabauter, die mit ihren Traditionals und englischen Weisen aufspielen. Zu hören sein werden auch regionale Chöre, Straßenmusiker und Drehorgelspieler.

Abgerundet wird der Markt durch das vielfältige gastronomische Angebot. Auf dem Foodcourt kitzeln leckere Scoones den Gaumen genauso wie Pulled Wildschwein, Wildbratwurst, Fish & Chips und noch vieles mehr. Auch ein »Dickens Café« Platz wird eröffnen.

Damit Marktbesucher in historischer Gewandung und Kostümen ebenfalls flanieren könne, bietet die Kulturwerkstatt Blomberger einen – kostenpflichtigen – Kostümverleih an.

Dieser ist ab 17. November jeweils donnerstags und freitags von 16 bis 20 Uhr sowie samstags von 10 bis 13 Uhr, am 26. November bis 17 Uhr, im ehemaligen »Kaiserhof«, Langer Steinweg 1, geöffnet.

Tickets gibts am Eingang »Marktplatz« sowie am Eingang »Neue Torstraße/Ecke Petersilienstraße«. Der Eintritt kostet 5 Euro pro Person, Kinder (ab 1,30 Meter) zahlen 2,50 Euro, Familienkarten kosten 15 Euro, Wochenendtickets 8 Euro. Wer ein komplettes Kostüm ausleiht, hat kostenfreien Eintritt.

Charles Dickens in Blomberg: Die Kulturwerkstatt lädt zum historischen Weihnachtsmarkt. Foto: Kulturwerkstatt Blomberger Land