Sonntag, Mai 26, 2024

Brüntruper Uwe Langner lädt zum Feldtag nach Lage ein

Blomberg. Uwe Langner aus Brüntrup veranstaltet am Samstag, 30. September, einen sogenannten Feldtag in Lage-Hörste.

Auf dem Gelände der Blombergerin Donate Schönle-Viehmeister an der Südworthstraße (Richtung Bienenschmidt) findet in der Zeit von 10 bis 16 Uhr das Abernten einer Umtriebsplantage statt. Doch was hat es damit genau auf sich?

»Angesprochen fühlen sollten sich in erster Linie Landwirte, aber auch Privatpersonen, denen wir die Herstellung von Hackschnitzeln präsentieren wollen. Außerdem werden wir Hackschnitzel-Heizungen vorstellen und deren Vorzüge gegenüber beispielsweise Ölheizungen erläutern«, sagt Uwe Langner, kompetenter Partner für Holzheizungen.

Die Besucher vor Ort werden erleben, wie fünf Jahre alte Weiden und Pappeln maschinell abgeerntet und zu Hackschnitzeln verarbeitet werden. Vor Ort können dann auch die entsprechenden Heizungen der Firma HDG in Augenschein genommen werden.

Uwe Langner wird dann nicht nur die Funktionalität der Anlagen erklären, sondern auch auf die Auswirkungen des neuen Heizungsgesetzes eingehen. Neben dem Holzheizungs-Experten steht ferner Donate Schönle-Viehmeister den Interessierten Rede und Antwort.

Die Inhaberin des Blomberger Radtkehofs hat selbst erst kürzlich eine Hackschnitzel-Heizung erworben und auf ihrem Grundstück an der Holstenhöfener Straße installieren lassen.

Donate Schönle-Viehmeister und Uwe Langner werden beim Feldtag unter anderem zeigen, wie Hackschnitzel hergestellt werden. Foto: brink-medien