Samstag, April 13, 2024

HSG setzte sich in Bensheim verdient mit 34:31 durch

Blomberg. Die HSG Blomberg-Lippe hat das schwere Auswärtsspiel bei der HSG Bensheim/Auerbach gewonnen.

Nach einer starken kämpferischen Leistung und einem über weite Strecken souveränen Auftritt setzten sich die Schützlinge von Trainer Steffen Birkner mit 34:31 durch.

Bereits zur Pause hatten Laura Rüffieux und Co. am Ostersamstag bei den »Flames« mit drei Toren Differenz in Führung gelegen (17:14).

Beste Torschützinnen auf Seiten der HSG waren die jeweils sechsmal erfolgreichen Leni Ruwe, Laetitia Quist und Nieke Kühne.

Laura Rüffieux bejubelt den Erfolg bei der HSG Bensheim/Auerbach. Foto: Weib’z Fotografie