Mittwoch, Februar 1, 2023

Sekundarschule hat jetzt ihren eigenen Podcast

Blomberg. Die Sekundarschule in der Nelkenstadt dringt laut einer Mitteilung in Bereiche vor, die Schüler nie zuvor gesehen haben.

Mit dem Slogan »SKS 4U — Der #SKSPod für Dich!« versorgt der eigene Podcast ab sofort interessierte Zuhörermit Wissenswertem und noch vielem mehr rund um das Thema Schule im Allgemeinen und insbesondere über die Sekundarschule Blomberg im Speziellen.

Nach eigener Aussage sei die Sekundarschule damit eine von sehr wenigen Schulen in Nordrhein-Westfalen, die allen, die auch nach dem letzten Klingeln nicht genug bekommen, dieses zusätzliche Medium anbietet. Bisher ist ein Trailer erschienen, in dem die Gastgeber Eva Koch und André Kahle die Ziele und geplanten Inhalte des Podcasts vorstellen.

Doch schon zu Beginn der kommenden Woche soll die nächste Folge veröffentlicht werden. Es wird eine Informationsfolge rund um den »Tag der offenen Tür«, der am Samstag, 28. Januar stattfindet. Der Podcast »SKS 4U« soll fortan regelmäßig über aktuelles, vergangenes und zukünftiges aus dem Schulleben der SKS Blomberg berichten.

Zielgruppe sind nicht nur Schüler der Sekundarschule selbst, sondern auch deren Eltern und Erziehungsberechtigte sowie alle anderen an der Schule interessierten Personen. Die Moderatoren planen zukünftige Folgen auch immer mal wieder mit verschiedensten Gästen, darunter Schüler, aber auch andere Beteiligte der Schule sowie Experten rund um das Thema Bildung.

Ziel sei es, die verschiedenen Facetten des Schullebens an der Sekundarschule der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, damit die tollen Dinge, die an der Schule geleistet werden, nicht unbemerkt bleiben.

Den Podcast der Sekundarschule kann man unter https://sks4u.letscast.fm/ oder in einem Podcatcher seine Wahl abonnieren.

Die Blomberger Sekundarschule hat jetzt ihren eigenen Podcast. Grafik: Sekundarschule Blomberg