Samstag, April 13, 2024

Bundesliga-Auftakt: HSG zu Gast bei BSV Sachsen Zwickau

Blomberg. Für den Frauenhandball-Bundesligisten HSG Blomberg-Lippe startet an diesem Wochenende die neue Meisterschaftssaison.

Am ersten Spieltag geht es für Laura Rüffieux und Co. zum BSV Sachsen Zwickau in die Sporthalle Neuplanitz. Dort wird am Samstagabend um 18 Uhr der Anpfiff erfolgen.

»Die Spiele in Zwickau waren bisher immer von sehr viel Kampf und vielen Emotionen geprägt. Wir wollen positiv in die neue Saison starten und deswegen auch dort gewinnen«, sagt HSG-Coach Steffen Birkner.

Die vergangenen vier Pflichtspiel-Duelle konnte die HSG gegen die Zwickauerinnen für sich entscheiden. Nun gilt es ,diese Serie fortzusetzen. Außer der langzeitverletzen Nele Franz werden Steffen Birkner alle Spielerinnen zur Verfügung stehen.

Die Begegnung kann ab 17.45 Uhr unter https://sportdeutschland.tv/bsv-sachsen-zwickau/hbf-bsv-sachsen-zwickau-vs-hsg-blomberg-lippe im kostenpflichtigen Livestream über sportdeutschland.tv verfolgt werden.

Marie Michalczik im Duell gegen Zwickau-Spielerin Rita Lakatos beim Hache-Cup in Blomberg. Foto: Weibz.Fotografie