Mittwoch, Februar 1, 2023

Weihnachtsbaumverkauf am städtischen Forsthaus

Blomberg. Das hat Tradition: Auch in diesem Jahr bietet der Stadtforst der Stadt Blomberg wieder einen Weihnachtsbaumverkauf am Forsthaus an.

Am Freitag, 16. Dezember, können sich alle Interessierten ab 14 Uhr, und am Samstag, 17. Dezember, ab 10 Uhr nach ihrem Wunschweihnachtsbaum umschauen.

Verkauft werden von Förster Stephan Radeck im vorweihnachtlichen Ambiente Nordmanntannen – und das in unterschiedlichen Größen.

»Alle Bäume sind frisch geschlagen und erfüllen den Standard für Bio-Qualität. Um Plastikmüll zu vermeiden, bitte ich auf ein Einnetzen der Bäume zu verzichten«, so Radeck.

Zusätzlich zu den Weihnachtsbäumen haben alle Blomberger die Möglichkeit, Schmuckgrün zu erwerben. Und wer Fragen rund um den Stadtforst hat, kann sich gerne an den Blomberger Förster wenden.

Der Erlös des Weihnachtsbaum- und Schmuckgrünverkaufs kommt direkt dem Aufforstungsprogramm des Stadtforstes zugute.

Heiße und kalte Getränke und eine leckere Suppe runden das gemütliche Beisammensein ab, das an beiden Tagen bei Einbruch der Dunkelheit endet.

Vorsorglich weist die Verwaltung darauf hin, dass bei größerem Andrang auf die allgemeinen Abstandsregelungen geachtet wird.

Auch in diesem Jahr findet am Forsthaus ein Weihnachtsbaumverkauf statt. Foto: stock.adobe.com – vlorzor