Mittwoch, Dezember 7, 2022

Neuer Grieche in Blomberg eröffnet

Blomberg. Ab sofort bereichert ein neues griechisches Restaurant Blombergs Innenstadt.

Am vergangenen Mittwoch hat Georgios Stamatelos sein Restaurant Syrtaki an der Neuen Torstraße 13 eröffnet.

Um seinen Gästen griechische und mediterrane Gerichte in modernem und gemütlichem Ambiente anbieten zu können, hat der Gastronom umfangreiche Renovierungsarbeiten vorgenommen. So erstrahlen die Küchengeräte und das gesamte Mobiliar nun in neuem Glanz.

Auf knapp 100 Quadratmetern finden bis zu 65 Gäste Platz. Bei schönem Wetter können Besucher ihre Speisen auch vor dem Restaurant genießen. Die Qualität der Produkte ist Stamatelos dabei besonders wichtig. Gewürze, Öle oder Schafskäse, Peperoni und Oliven kommen daher direkt aus Griechenland. Und auch sonst dürfen sich Besucher sicher sein, dass ausschließlich frische Lebensmittel in der Küche verarbeitet werden.

Auf der Speisekarte gibt es neben einer Auswahl an Suppen auch kalte und warme Vorspeisen, Nudeln sowie verschiedene Fleisch- und Fischgerichte. Montags sowie mittwochs bis samstags können Besucher von 11.30 bis 14.30 Uhr auch einen Blick in eine Mittagskarte werfen. Eine besondere Empfehlung spricht der Chef für die gegrillten Peperoni, Feta Saganaki oder das Gyros mit Metaxasauce überbacken aus.

Wer eine Geburtstags- oder Familienfeier mit bis zu 60 Personen plant, kann diese auch im Restaurant Syrtaki feiern. Das Team um Stamatelos kümmert sich dabei nicht nur um die Bewirtung, sondern auch um die passende Tischdeko. »Das Eindecken mit ausgewählten Accessoires ist für unsere Gäste im Preis inbegriffen«, so der Gastronom.

Seit über 40 Jahren ist Stamatelos in der Gastronomie zuhause. Schon in Griechenland führte er mehrere Restaurants und blieb der Branche auch nach seinem Umzug nach Deutschland 2003 treu. Zuletzt führte er ein griechisches Lokal in Walldorf bei Baden-Württemberg. »Im November vergangenen Jahres habe ich dann einen Freund in Bielefeld besucht und wurde dabei auf Blomberg aufmerksam. Bei einem Spaziergang durch die Stadt habe ich mich sofort verliebt und gesagt: Hier eröffne ich ein Restaurant«, erklärt der aus Lefkas stammende Grieche. Gemeinsam mit vier Angestellten startet er nun in der Nelkenstadt durch.

Geöffnet ist das Restaurant im Herzen Blombergs montags sowie mittwochs bis samstags von 11.30 bis 14.30 Uhr und von 17 bis 21.30 Uhr. An Sonn- und Feiertagen ist ein Besuch in der Zeit von 11.30 bis 21.30 Uhr möglich. Alle Speisen gibt es auch zum Mitnehmen.

Georgios Stamatelos hat an der Neuen Torstraße 13 ein griechisches Restaurant eröffnet. Foto: brink-medien