Mittwoch, Februar 1, 2023

SoLaWi ist offen für neue Mitglieder

Blomberg-Dalborn. Wer sich gesund ernähren möchte, ist bei der Solidarischen Landwirtschaft (SoLaWi) Dalborn richtig.

Laut einer Pressemitteilung gehen dort Gesundheit, Artenvielfalt, Klimaschutz und Genuss Hand in Hand. Rund um Blomberg, Detmold und Lemgo finden sich jährlich 90 Haushalte zusammen, die über ein Gemüsejahr den SoLaWi Dalborn begründen. Zum Gartenjahr ab März 2023 ist der Verein offen für neue Mitglieder.

Interessierte sind nun zu einer Info-Veranstaltung »SoLaWi konkret – wie’s funktioniert« am Freitag, 20. Januar, eingeladen. Diese beginnt um 16 Uhr auf dem SoLaWi-Hof, Hauptstraße 22, in Blomberg-Dalborn. Hier stellt der ehrenamtliche Vorsitzende Norbert Petau das Konzept der SoLaWi vor.

Anschließend können die Interessierten die Gemüse-Abholung in Dalborn sowie den SoLaWi-Acker kennen lernen. Mitglied werden kann man am Folgetag bei der sogenannten Biete-Versammlung oder über die Beitrittserklärung unter www.solawi-dalborn.org/downloads. Anmeldungen zur Info-Veranstaltung werden bis Donnerstag, 19. Januar, unter ackerbildung@solawi-dalborn.org entgegengenommen.

So sieht SoLaWi-Gemüse aus. Foto: Carmen Wolf, SoLaWi Dalborn