Mittwoch, Februar 28, 2024

HSG klarer Außenseiter gegen den Deutschen Meister

Blomberg. Vor einer hohen Hürde steht die HSG Blomberg-Lippe am 13. Spieltag in der Frauenhandball-Bundesliga.

Die Mannschaft von Trainer Steffen Birkner empfängt am Samstagabend, 27. Januar, die SG BBM Bietigheim in der Sporthalle an der Ulmenallee. Wenn um 18 Uhr der Anpfiff erfolgt, sind die Vorzeichen klar verteilt.

Alles andere als eine Niederlage gegen den ungeschlagenen Tabellenführer käme einer großen Sensation gleich. Nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge sind Laura Rüffieux und Co. gegen den amtierenden Deutschen Meister und Pokalsieger klarer Außenseiter.

»Wir treffen auf die aktuell beste Mannschaft im deutschen Frauenhandball. Bietigheim hat einen international top besetzten Kader«, verdeutlicht Steffen Birker die Schwere der Aufgabe.

Neben der Langzeitverletzten Nele Franz wird dem HSG-Coach auch Stefanie Kaiser weiterhin nicht zur Verfügung stehen.

Alexia Hauf & Co. wollen dem Favoriten vor heimischer Kulisse Paroli bieten. Foto: Weib’z Fotografie