Mittwoch, Februar 28, 2024

Topspiel an der Ulmenallee – HSG empfängt den Thüringer HC

Blomberg. Gleich am dritten Tag des neuen Jahres kommt es in der Frauenhandball-Bundesliga zu einem Topspiel.

Am Mittwochabend empfängt die HSG Blomberg-Lippe den Thüringer HC in der Sporthalle an der Ulmenallee. Anpfiff ist um 19 Uhr.

Wenn der Tabellendritte auf das zweitplatzierte Team trifft, ist im Vorfeld selbstverständlich für ordentlich Spannung gesorgt.

Nach zuletzt fünf Siegen in Folge hoffen die Schützlinge von Steffen Birkner auf einen weiteren Erfolg, doch der Trainer bleibt vor dem Kräftemessen mit dem THC bescheiden.

»Klar, wir gehen mit Rückenwind in die Partie, aber Favorit ist Thüringen«, sagte Birkner, der den momentan dritten Platz als »schöne Momentaufnahme« bezeichnet.

Laura Rüffieux und Co. dürfen sich nach dem Rekordbesuch gegen Metzingen einmal mehr auf eine große Zuschauerkulisse und damit auf eine große Unterstützung von den Rängen freuen.

Die HSG darf auch gegen Thüringen auf eine großartige Zuschauer-Unterstützung bauen. Foto: Weib‘z Fotografie