Samstag, Juli 20, 2024

HSG hat Vorverkauf für die ersten vier Heimspiele gestartet

Blomberg. Für die ersten vier Heimspiele der neuen Saison hat die HSG Blomberg-Lippe mit dem Vorverkauf begonnen.

Ab sofort haben alle HSG-Fans die Möglichkeit, sich Tickets für die Partien gegen Union Halle-Neustadt, den Buxtehuder SV, die HSG Bad Wildungen Vipers und die Flames der HSG Bensheim/Auerbach zu sichern.

Eintrittskarten für diese Partien der Frauenhandball-Bundesliga können in der HSG-Geschäftsstelle am Marktplatz 6 in Blomberg sowie im Online-Ticketshop erworben werden.

Das erste Heimspiel der neuen Saison 2023/2024 ist für Samstag, 16. September, um 18 Uhr in der Sporthalle an der Ulmenallee gegen Union Halle-Neustadt terminiert.

»Auch in diesem Jahr bauen wir wieder auf die grandiose Unterstützung unserer Fans. Gemeinsam mit ihnen wollen wir erfolgreich in die neue Spielzeit starten und weiterhin unsere Heimstärke unter Beweis stellen«, sagt Kapitänin Laura Rüffieux .

Die HSG Blomberg-Lippe hofft auch in der neuen Saison auf eine stets gut gefüllte Halle. Foto: Weibz.fotografie