Freitag, April 19, 2024

BVB setzen Preisbremse für Strom und Gas rechtzeitig um

Blomberg. Die Blomberger Versorgungsbetriebe (BVB) arbeiten mit Hochdruck an der Umsetzung der Preisbremse für Strom und Gas.

Alle BVB-Kunden können laut einer Pressemeldung im März rückwirkend zum 1. Januar 2023 ihre Entlastung erhalten.

Wie so viele andere Versorgungsbetriebe in Deutschland müssten auch die BVB ziemliche Klimmzüge machen, um die Vorgaben in die IT-Systeme einzuprogrammieren.

Das würde Testläufe, Experten-Know-how und viel Zeit erfordern. Die Vorgaben des Gesetzgebers seien nicht trivial.

Mit dem März-Abschlag werden die präzisen Entlastungs-Effekte für die Monate Januar, Februar und März berechnet und den Kunden gegebenenfalls gutgeschrieben.

Von April an werden jeweils die exakten, preisgebremsten Monatsabschläge berechnet. Die BVB werden ihre Kunden rechtzeitig vor dem März-Abschlag über den Entlastungsbetrag und die zu leistenden Beträge informieren.

Die Blomberger Versorgungsbetriebe werden die Preisbremse für Strom und Gas pünktlich umsetzen. Foto: stock.adobe.com – Fokussiert