Mittwoch, Dezember 7, 2022

HSG: Vorverkauf für letzten Spiele des Jahres gestartet

Blomberg. Frauenhandball-Bundesligist HSG Blomberg-Lippe bestreitet am 27. November, ihr erstes Ligaspiel nach der EM-Pause.

In der Sporthalle an der Ulmenallee geht es um 16 Uhr gegen die Bad Wildungen Vipers. Die beiden dann folgenden – und für dieses Kalenderjahr gleichzeitig letzten – Bundesliga-Heimspiele finden am 11. Dezember um 16 Uhr gegen die SU Neckarsulm und am 27. Dezember um 19 Uhr gegen Bayer 04 Leverkusen statt.

Der Vorverkauf für diese drei Heimspiele ist gestartet. Alle HSG-Fans haben daher ab sofort die Möglichkeit, sich Tickets im HSG-Ticketshop, in der HSG-Geschäftsstelle und an allen bekannten Vorverkaufsstellen zu sichern.

Öffnungszeiten der HSG-Geschäftsstelle:
Dienstag:        14 bis 17 Uhr
Mittwoch:        9 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr
Donnerstag:    9 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr
Freitag:             9 bis 16 Uhr

Die HSG hat den Vorverkauf für die kommenden drei Heimspiele gestartet. Foto: Weibz.fotografie