Dienstag, September 27, 2022

Matthäus kommt zum 18. OWL-Sportstudio

Blomberg/Detmold. Nicht nur Fußballfans sollten sich den 11. November 2022 dick in ihrem Kalender anstreichen.

Denn einer der besten und erfolgreichsten deutschen Kicker mit weltweiter Strahlkraft wird an diesem Freitagabend Gast des 18. Ostwestfälischen Sportstudios sein. Kein Geringerer als Lothar Matthäus tritt um 19.30 Uhr in seiner aktuellen Paraderolle als Fußball-Experte in der Kundenhalle der Hauptstelle der Sparkasse Paderborn-Detmold in Detmold auf.

Mit der Zusage des zweifachen Weltfußballers ist Mario Brink, Organisator und Moderator der Veranstaltung, ein echter Coup gelungen. Kurz vor dem Start der WM in Katar dreht sich beim 18. OWL-Sportstudio alles um den Fußball. Neben dem Verlauf von Bundesliga und Champions League werden die Chancen der deutschen Mannschaft bei der WM einen zentralen Part bei den Fachsimpeleien von Lothar Matthäus und Mario Brink einnehmen. Aber auch ein Blick zurück auf die Karriere des Weltmeisters von 1990 mit zahlreichen Anekdoten und interessanten Geschichten darf nicht fehlen.

»Ich freue mich natürlich riesig, dass Lothar zu mir kommt. Er stand schon seit geraumer Zeit ganz oben auf meiner Wunschliste. Jetzt passte alles perfekt zusammen«, erzählt Mario Brink. Als der umtriebige Medienfachmann kürzlich bei dem in Budapest lebenden Rekordnationalspieler anklingelte, ließ das Ja-Wort von Matthäus nicht lange auf sich warten. »Der Austausch mit Lothar ist total unkompliziert und läuft auf einer absolut professionellen Ebene«, berichtet Brink, der den siebenfachen Deutschen Meister heute Mittag zum persönlichen Austausch im Münchener Hotel Vierjahreszeiten trifft.

»Lothar hat sich genau unsere bisherige Gästeliste angeschaut und natürlich gesehen, dass wir mit Paul Breitner, Stefan Effenberg und Christoph Daum bereits Hochkaräter des deutschen Fußballs zu Gast hatten«, schildert der Organisator des OWL-Sportstudios. Bei den bisherigen 17 Veranstaltungen hat Brink insgesamt 45.000 Euro an Spenden eingeworben. Beim Fußball-Special mit Stargast Matthäus erhofft sich Brink am 11. November nun einen weiteren Schub.

Obwohl es bis zu dem Event noch ein paar Wochen hin ist, laufen die Vorbereitungen bereits auf vollen Touren. Das gilt auch für die neue Location, denn erstmalig findet die beliebte Veranstaltung nicht in Blomberg statt. »Es war an der Zeit, einen neuen Weg zu gehen und einen neuen Impuls zu setzen. Mit der Sparkasse Paderborn-Detmold habe ich einen wunderbaren Partner an meiner Seite, der mich in vielerlei Hinsicht bei der Organisation dieses Events perfekt unterstützt«, so Brink.

»Das OWL-Sportstudio wird erstmals in unserer Sparkassenzentrale in Detmold stattfinden. Wir sind hier gern der Partner, wenn es darum geht, diese bekannte und beliebte Veranstaltung fortzuführen. Wir freuen uns auf einen interessanten und abwechslungsreichen Abend«, sagt Arnd Paas, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Paderborn-Detmold.

Karten für das 18. OWL-Sportstudio gibt es ab Montag, 5. September, ausschließlich auf der Webseite www.owl-sportstudio.de.

Der zweimalige Weltfußballer Lothar Matthäus ist am 11. November zu Gast beim 18. OWL-Sportstudio. Foto: Sky/A. Schätz