Samstag, Juli 20, 2024

Hundeschwimmen im Freibad am 13. September

Blomberg. Die Blomberger Versorgungsbetriebe (BVB) geben bekannt, dass die Freibadsaison am Donnerstag, 7. September, endet.

Bis 20 Uhr kann am Schlusstag das schöne Herbst-Wetter noch ausgenutzt werden. Das alljährliche Hundeschwimmen findet bei freiem Eintritt am Mittwoch, 13. September, statt.

Die Veranstaltung beginnt um 13 Uhr und dauert bis 18 Uhr. Hundebesitzer können sich an dem Nachmittag mit den Vierbeinern wieder nach Lust und Laune austoben.

»Wir hatten eine ganz durchschnittliche Sommersaison«, berichtet Jörg Mengedoht, seit acht Jahren Teamleiter Bäder bei den BVB. Aufregend sei die Saison nicht gewesen. Man merke doch, dass das Publikum insgesamt seit Corona etwas schwerfällig geworden sei.

»Vielleicht hat es aber auch am zuletzt eher nassen Sommerwetter gelegen«, mutmaßt Mengedoht. Die Besucherzahlen im Freibad lagen mit 14.442 im Mittelfeld, wenn auch etwas höher als in den Corona-Jahren.

Das Hallenbad öffnet am Montag, 11. September wieder für den öffentlichen Schwimmbetrieb zu den altbekannten Öffnungszeiten. Die Eintrittspreise bleiben unverändert.

Ein Kompakt-Schwimmkurs für Kinder ab 5 Jahren wird in den Herbstferien vom 2. bis 14. Oktober im Hallenbad angeboten. Anmeldungen dazu werden unter der Mail-Adresse baeder@bvb-blomberg.de entgegengenommen.

Das Hundeschwimmen erfreut sich immer großer Beliebtheit. stock.adobe.com – Kathy images