Samstag, Juni 22, 2024

Tag des offenen Denkmals am 10. September

Blomberg. Am Tag des offenen Denkmals am 10. September können Interessierte an einer »Radtour von Kirchturm zu Kirchturm« teilnehmen.

Laut einer Mitteilung haben die Teilnehmer die Möglichkeit, die Kirchen in Donop, Cappel und Reelkirchen zu entdecken sowie die malerische Landschaft und die schönen Dörfer des Blomberger Be­ckens zu genießen.

Die Strecke beträgt rund 40 Kilometer. Ein technisch einwandfreies Fahrrad sowie ein Fahrradhelm sind erforderlich, ein E-Bike wird empfohlen. Los geht es um 10.30 Uhr auf dem Parkplatz hinter der Schießhalle.

Außerdem bietet das Wasserschloss Reelkirchen an diesem Tag ab 15 Uhr eine »Eat Art-Performance« im Rahmen des Projektes »Eat Art Connections« mit der Künstlerin Yan Rechtmann an.

Ferner erwartet die Besucher die Vorstellung der Tee-Edition »Reelkirchen« des Künstlers Hubert Hasler. Geöffnet ist das Wasserschloss in der Zeit von 11 bis 17 Uhr.

Weitere interessante Informationen und Angebote aus anderen lippischen Städten findet man im Bürgerbüro der Stadt Blomberg in ausliegenden Broschüren oder im Internet unter www.tag-des-offenen-denkmals.de.

Im Wasserschloss Reelkirchen wird am Tag des offenen Denkmals eine »Eat Art-Performance« angeboten. Foto: brink-medien