Dienstag, September 27, 2022

Vorverkaufsstart der HSG Blomberg-Lippe

Blomberg. Für das erste Heimspiel der HSG Blomberg-Lippe am 17. September, gegen die TuS Metzingen, startet der Ticketvorverkauf in Kürze.

Ab Freitag, 12. August, haben alle HSG-Fans die Möglichkeit sich Tickets für die Partie gegen die »TusSies« aus Metzingen zu sichern und die neue Halle an der Ulmenallee erstmalig im neuen Glanz zu erleben, heißt es in einer Pressemitteilung.

Eintrittskarten für die Begegnung können in der HSG-Geschäftsstelle, am Marktplatz 6 in Blomberg, sowie im Online-Ticketshop erworben werden.

Für das erste Heimspiel der neuen Saison bietet die HSG Blomberg-Lippe eine Gruppenaktion an. So haben Vereine, Gruppen und Unternehmen die Möglichkeit von der »10 für 6!«-Ticketaktion zu profitieren. In dem Kontext können zehn Karten erworben werden, von denen die vier günstigsten Karten gratis sind. Der Verkauf der Gruppentickets erfolgt dabei ausschließlich über die HSG-Geschäftsstelle zu den gewohnten Öffnungszeiten oder per Mail an info@hsg-blomberg-lippe.de.

Öffnungszeiten der HSG-Geschäftsstelle:

Dienstag:        14 Uhr – 17 Uhr
Mittwoch:       9 – 13 Uhr und 14 – 17 Uhr
Donnerstag:    9 – 13 Uhr und 14 – 17 Uhr
Freitag:           9 Uhr – 16 Uhr

Als großes Dankeschön für die aufgebrachte Treue, können sämtliche Dauerkarten-Inhaber im Rahmen der »Bring ’nen Freund mit«-Aktion einen Besucher gratis zum ersten HSG-Heimspiel mitbringen. Bei Erhalt der Dauerkarte in den kommenden Tagen (postalisch oder bei Abholung) bekommt jeder Inhaber einen Gutschein, den man gegen ein Ticket eintauschen kann. Die Eintrittskarte ist an die Kategorie gebunden, in welcher der Dauerkarten-Platz erworben wurde.

Der Vorverkauf für das erste HSG-Heimspiel startet am 12. August. Foto: Weibz.fotografie