Mittwoch, Dezember 7, 2022

CD mit Gemeindeliedern aus der Klosterkirche erhältlich

Blomberg. Frisch gepresst liegt sie nun vor. Die Rede ist von einer CD, die im Sommer in der Klosterkirche aufgenommen wurde.

Wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht, dauerte es drei Tage und mehr als 20 Stunden, bis alles eingespielt bzw. eingesungen war. Lieder, die sonst oft im Gottesdienst gesungen werden, finden sich auf der CD wieder.

Dabei handelt es sich um Stücke, die im ersten Corona-Jahr nicht von allen gemeinsam angestimmt werden durften. »Doch es klang damals sehr gut, wenn an Stelle des Gemeindegesanges von der Orgelempore ein Solo zu hören war«, erzählt Pastor Hermann Donay.

So sei die Idee entstanden, eine CD mit eben diesen Liedern aufzunehmen. »Die haben den Raum der Kirche so wunderschön mit ihrem Klang gefüllt«, weiß Donay zu berichten.

Die damalige Organistin Regina Schnell spielt in dieser Aufnahme die Orgel. Iris Wiese, Doris Kulossa-Delfino und Victoria Dörksen singen. Ebenso Nils Foster und Riccardo Delfino, der auch die Harfe spielt.

»Es ist der Aufnahme anzuhören, mit wieviel Freude sie die Lieder gesungen haben«, schwärmt der Pastor. Riccardo Delfino habe außerdem das kleine Booklet, das der CD beiliegt, gestaltet. In ihm seien alle Liedtexte abgedruckt, so dass man sogar mitsingen könne.

Die CD »Du bist mein Atem« kann zum Preis von 15 Euro im Gemeindebüro im Seligen Winkel oder bei Blomberg Marketing an der Neuen Torstraße am Marktplatz erworben werden. Außerdem ist sie nach Gottesdiensten oder bei Veranstaltungen im Gemeindeaus erhältlich.

So sieht das Cover zur CD »Du bist mein Atem aus«. Gestaltung: Riccardo Delfino