Sonntag, Mai 26, 2024

Neues aus Altem direkt am am Blomberger Marktplatz

Blomberg (cbr). Ob ein aufgemöbelter Tisch, verzierte Aufbewahrungsgläser oder Garderoben: Bei Nadine Blinne gibt es einiges zu finden.

Upcycling – also aus Altem Neues machen – ist ihre Leidenschaft. Dafür hatte sie vor ein paar Jahren sogar ihren Bürojob an den Nagel gehängt. Nun startet sie erneut neu durch – und zwar in bester Lage und mit neuem Konzept.

Bislang war sie direkt am Niederntor zu finden, teilte sich das Ladenlokal bis vor einiger Zeit mit Dr. Bertrand Toumi. Beide hatten den Wettbewerb »Blomberg startet durch« gewonnen.

Toumi ist mit seiner Personalvermittlung mittlerweile nach Lage gezogen, und auch Nadine Blinne hat die Räume am Niederntor jetzt verlassen. »Da unten fehlte mir einfach die Laufkundschaft«, sagt sie.

Außerdem sei der Laden für sie allein zu groß gewesen. Andererseits aber benötige sie Schaufensterflächen, um ihre Sachen zu präsentieren.

Und da kam es quasi gerade recht, dass die Räume, in denen ehemals die HC Parfümerie ihre Waren anbot, leer standen. Exponierte Lage, direkt am Marktplatz, Laufkundschaft inklusive. Und Schaufenster.

»Im neuen Laden ist auch meine Werkstatt auf der gleichen Ebene wie die Verkaufsfläche«, freut sich Nadine Blinne, bisher sei beides zwar in einem Gebäude, die Werkstatt allerdings im Keller gewesen.

Workshops will sie ebenfalls weiterhin anbieten, dazu Themenabende. Doch eines wird sich noch ändern: Nadine Blinne holt sich Verstärkung. Zugegeben, nicht im eigentlichen Sinne.

»Ich werde Regalflächen vermieten«, sagt sie. Damit auch andere Kreative eine Chance bekommen, ihre Sachen zu präsentieren.

»Mir ist es wichtig, zu zeigen, was man alles machen kann, wo überall Handwerk, Wissen und Arbeitskraft drinsteckt«, erzählt die Blombergerin.

In der Ausgestaltung sei das ganz individuell. »Manch einer braucht Haken, ein anderer vielleicht mehr Stellfläche, der Dritte richtige Regale.«

Alles mit Mietvertrag und getrennten Kassen. Das Risiko bleibe dabei für alle Beteiligten gering. Fest mit dabei im Angebot seien dann gehäkelte Kuscheltiere, handgefertigtes Babyspielzeug sowie Filztaschen.

Nadine Blinne ist mit ihren Produkten jetzt am Blomberger Marktplatz zu finden. Foto: brink-medien