Sonntag, Mai 26, 2024

HSG auch gegen Halle-Neustadt mit Erfolgserlebnis

Blomberg. Die HSG Blomberg-Lippe hat das Heimspiel gegen Union Halle-Neustadt siegreich gestalten können.

Das Team von Trainer Steffen Birkner ist am Samstagabend seiner Favoritenrolle gerecht geworden und setzte sich vor 752 Zuschauern mit 26:23 durch.

Zur Pause lag der Tabellenvierte gegen die zehntplatzierte Mannschaft der Frauenhandball-Bundesliga knapp mit 13:12 in Führung.

Alexia Hauf war mit fünf Treffern beste Torschützin der HSG. Laetitia Quist, Nieke Kühne und Marie Michalczik steuerten allesamt vier Tore zum Erfolg bei.

Alexia Hauf trug sich fünfmal in die Torschützenliste ein. Foto: Weibz.fotografie