Samstag, Juni 22, 2024

Blomberger Weihnacht startet mit Sint Nicolaas

Blomberg. Der Sint Nicolaas-Markt bildet am ersten Advents-Wochenende auch in diesem Jahr den Auftakt zur Blomberger Weihnacht.

Vom 1. bis 3. Dezember lädt der Heimatverein Sint Nicolaas zu diesem Weihnachtsmarkt mit niederländischen Impulsen und zahlreichen Höhepunkten ein. Los geht es am 1. Dezember um 17.30 Uhr.

Wie bereits berichtet, findet am zweiten Advent (10. Dezember) das Weihnachtskonzert »Latin Jazz Mass« mit »Jazz4U und Band« unter der Leitung von Klaus Belzer in der Klosterkirche statt.

Dritter und letzter Höhepunkt ist schließlich das Charles Dickens-Festival am 16. und 17. Dezember. Am dritten Advents-Wochenende verwandeln sich die Gassen um das Rathaus und die Klosterkirche ins viktorianische Zeitalter.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist kostenpflichtig. Am dritten Adventssonntag haben außerdem die Geschäfte des Einzelhandels in der Zeit von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Laut einer Mitteilung, wird eine Glühweinbude vom Heimatverein Sint Nicolaas während der gesamten Adventszeit auf dem Marktplatz stehen bleiben und zu Glühwein und anderen Heiß-Getränken einladen.

Das Charles Dickens-Festival lockt erfahrungsgemäß zahlreiche Besucher an. Foto: Nicole Ellerbrake/LZ