Sonntag, Mai 26, 2024

»Duell der Enttäuschten«: HSG empfängt den Buxtehuder SV

Blomberg. Nach zwei Pflichtspiel-Niederlagen in Folge will die HSG Blomberg-Lippe wieder zurück in die Erfolgsspur finden.

Am Samstag, 7. Oktober, trifft das Team von Trainer Steffen Birkner im »Duell der Enttäuschten« auf den Buxtehuder SV. Die Norddeutschen sind zuletzt ebenso wie Laura Rüffieux und Co. im DHB-Pokal ausgeschieden.

Außerdem verlief der Start in die neue Frauenhandball-Bundesliga-Saison mit Niederlagen gegen Bensheim und Oldenburg sowie einem Sieg gegen Bad Wildungen eher durchwachsen.

Daher stellen sich die Gastgeberinnen auf einen schwer zu bespielenden Gegner ein. Die Partie wird um 18 Uhr in der Sporthalle an der Ulmenallee angepfiffen. Karten gibt es laut einer Mitteilung der HSG noch in allen Kategorien.

Die Partie wird ab 17.45 Uhr im kostenpflichtigen Livestream von sportdeutschland.tv übertragen.

Gegen den Buxtehuder SV hofft die HSG wieder auf die lautstarke Unterstützung von den Rängen. Foto: Weib’z Fotografie