Samstag, April 13, 2024

NABU-Vortrag beschäftigt sich mit dem Vogel des Jahres

Blomberg. Die NABU-Gruppe Blomberg lädt zu einem Vortrag »Gründe weshalb der Kiebitz auf der roten Liste steht« ein.

Die Veranstaltung findet am Montag, 4. März, im Torhaus des Wasserschlosses Reelkirchen statt und beginnt um 19.30 Uhr.

In einem Vortrag auf dem Monatstreffen der NABU-Blomberg wird anschaulich darüber berichtet, was zu tun ist, um die Lebensweise des Wiesenbrüters zu vereinfachen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Früher galt der Kiebitz (Vanellus vanellus) als »Allerweltsvogel«. Foto: NABU Blomberg