Sonntag, Juli 3, 2022

HSG sichert sechsten Tabellenplatz

Blomberg. Die HSG Blomberg-Lippe schließt die Saison 2021/22 auf dem sechsten Tabellenplatz der Frauenhandball-Bundesliga ab.

Mit 162 Treffern stellt der lippische Handball-Bundesligist zudem mit Marie Michalczik die Torschützenkönigin der Saison, heißt es in einer Pressemitteilung.

Ab dieser Woche befindet sich das Team von Trainer Steffen Birkner in der Sommerpause. Auch die Geschäftsstelle der HSG Blomberg-Lippe schließt vom 26. Mai bis einschließlich zum 7. Juni. Ab dem 1. Juli wird sich die neuformierte Bundesligamannschaft der Vorbereitung auf die neue Saison widmen. Weitere Informationen zum Vorbereitungsstart folgen.

Im Kontext der neuen Saison wird sich auch die HSG-Geschäftsstelle neu aufstellen. So ist unter anderem zum 1. August noch die Stelle der/des FSJler/in zu besetzen. Interessierte finden weitere Informationen auf der HSG-Webseite oder unter https://freiwilligendiensteimsport.nrw/Freiwilligendienst/Angebote/Details/4085.

Zudem ist auch der Dauerkartenverkauf für die neue Saison im vollen Gange. Noch bis zum 31. Mai gewährt die HSG für alle verbindlichen Bestellungen einen Early-Bird-Rabatt von 20 Euro pro Dauerkarte.