Sonntag, Mai 26, 2024

Dehoga-Grünkohlgelage fand großen Zuspruch

Südlippe. Das Grünkohlgelage des Dehoga-Ortvereins Südostlippe erfreut sich seit vielen Jahren einer großen Beliebtheit.

Vier Jahre hatte es gedauert, ehe kürzlich diese traditionelle Veranstaltung mit Gastronomen und Hoteliers aus den drei verbundenen Städten Blomberg, Schieder-Schwalenberg und Lügde wieder stattfinden konnte.

Umso mehr genossen es die Mitglieder, zusammen mit Partnern und Förderern des Vereins einen angenehmen Abend mit interessanten Gesprächen auf der Burg Schwalenberg zu verbringen.

Magdalena Stanitzek und ihr Team hatten für leckeren Grünkohl, zahlreiche Beilagen und ein angenehmes Ambiente gesorgt. Rund 40 Gäste waren der Einladung des Vereinsvorsitzenden Peter Tappe gefolgt und verlebten ein paar schöne Stunden.

»Ich habe mich über den großen Zuspruch sehr gefreut. Es war nach der langen Pause wichtig, dass wir zu diesem beliebten Grünkohlgelage zusammenkommen konnten. Anhand der super Stimmung und der intensiven Unterhaltungen hat man gemerkt, wie sehr sich alle auf diesen Abend gefreut hatten«, zog Peter Tappe ein positives Fazit.

Der Vorsitzende machte in seiner Ansprache allerdings auch deutlich, dass viele Mitstreiter mit großen Herausforderungen zu kämpfen hätten. »Fehlendes Personal, Mindestlohn und steigende Energiekosten sind nur drei Punkte, die uns allen das Leben schwer machen. Viele Betriebe schauen in eine ungewisse Zukunft«, so Tappe.

Peter Tappe begrüßte zahlreiche Gäste zum Grünkohlgelage auf der Burg Schwalenberg. Foto: brink-medien