Mittwoch, Februar 28, 2024

Schaumburger Bühne am 2. März zu Gast in Blomberg

Blomberg. Die Stadt Blomberg und Blomberg Marketing freuen sich über eine neue Kooperation mit der Schaumburger Bühne.

Am 2. März präsentiert das Theaterensemble sein aktuelles Stück »37 Ansichtskarten« im Kulturhaus »Alte Meierei«.

Zum Inhalt:

»Normal« war Averys Familie eigentlich noch nie. Doch als er nach einem achtjährigen Europa Reise nach Hause zurückkehrt, um seiner Familie seine Verlobte vorzustellen, scheint alles noch viel schlimmer geworden zu sein.

Das Haus ist in eine Schieflage geraten, seine Mutter vergisst ständig alles, sein Vater spielt nur nachts Golf und Tante Esther hat eine delikate Nebenbeschäftigung angenommen.

Averys Verlobte aber hat genaue Vorstellungen von ihrem zukünftigen Leben mit ihm – und dazu gehört eben keine verrückte Familie!

Eine schwarze Komödie mit berührenden Momenten über eine ziemlich durchgeknallte Familie, die ihre sehr eigene Art der Realitätsbewältigung gefunden hat.

Karten gibt es im Vorverkauf zum Preis von 12 Euro (Abendkasse 14 Euro) bei Blomberg Marketing, bei der Lippischen Landes-Zeitung in Detmold und online unter www.event.lz.de.

Die Schaumburger Bühne gastiert am 2. März in der Nelkenstadt. Foto: Schaumburger Bühne