Samstag, Juni 22, 2024

35:20-Kantersieg für die HSG in Halle-Neustadt

Blomberg. Die HSG Blomberg-Lippe hat mit einem 35:20-Auswärtssieg bei Union Halle-Neustadt die nächsten zwei Punkte eingefahren.

Bereits in der ersten Halbzeit hatten sich die Nelkenstädterinnen eine 19:10-Führung erspielt. Beste Werferin für die HSG war Ona Vegué mit acht Treffern.

»Wir brauchen jedes Spiel Herz, Kampf und Leidenschaft. Das haben wir gut auf die Platte bekommen und auch spielerisch sehr gute Lösungen gefunden«, freute sich HSG-Coach Steffen Birkner.

Die HSG hat in Halle gut verteidigt. Foto:SV Union Halle-Neustadt/Vogel