Mittwoch, Dezember 7, 2022

HSG trifft im DHB-Pokal auf Borussia Dortmund

Blomberg. Auf die HSG Blomberg Lippe wartet im Achtelfinale des DHB-Pokals eine äußerst anspruchsvolle Aufgabe.

Mit Borussia Dortmund wird der letztjährige Vizemeister der Frauenhandball-Bundesliga zu Gast in der Sporthalle an der Ulmenallee sein. Das Duell findet am Mittwoch, 30. November, statt.

Bereits in der vergangenen Saison trafen beide Mannschaften im Achtelfinale aufeinander. Nach 60 Minuten gingen die Schwarz-Gelben als 34:30-Sieger vom Feld.

Nach der EM-Pause steht für die HSG Blomberg-Lippe allerdings zunächst das Bundesliga-Heimspiel gegen die Bad Wildungen Vipers am Sonntag, 27. November, im Fokus. Anwurf ist um 16 Uhr.

Tickets sind im HSG-Ticketshop, in der HSG-Geschäftsstelle sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Laetitia Quist und die HSG treffen im Pokal-Achtelfinale erneut auf den BVB Foto: Weibz.fotografie