Sonntag, Mai 26, 2024

Birkner verlängert Vertrag bei der HSG bis 2026

Blomberg. Frauenhandball-Bundesligist HSG Blomberg-Lippe hatte am Mittwochabend gleich doppelt Grund zur Freude.

Bereits vor dem 28:26-Erfolg gegen Bensheim/Auerbach hatte der Verein überraschend eine wichtige Personalie bekanntgegeben.

In einem Trailer auf der Videowand verkündete die HSG die Vertragsverlängerung von Trainer Steffen Birkner. Er bleibt bis 2026. Erst am Nachmittag hatte der Coach seinen neuen Kontrakt unterzeichnet.

»Die Gespräche sind gut gewesen, und sportlich haben wir uns in den vergangenen Jahren super weiterentwickeln können. Meine Familie und ich fühlen uns wohl«, sagt Birkner, der im sechsten Jahr bei der HSG tätig ist.

Auch künftig sei es ihm wichtig, dass »wir weiter ambitioniert agieren und jungen Leuten eine Chance geben«.

Steffen Birkner hat seinen Vertrag um weitere zwei Jahre verlängert. Foto: HSG Blomberg-Lippe